Schmackhafte Schokokipferl

Im Originalrezept waren es eigentlich Schoko-Orangen-Kipferl, aber da ich auf diese Kombination nicht so stehe, habe ich die Orange einfach weggelassen und Zimt genommen. Ihr könnt natürlich etwas Orangenschale ins Rezept geben, wenn ihr mögt.

Achtung! Es ist ein sehr schnelles Keksrezept, das auch super leicht mit Kindern verwendet werden kann.

So, aber jetzt legen wir los!

Copyright Thomas Grosmann

Zutaten

  • 220g Mehl
  • 120g Butter
  • 100g Staubzucker
  • 4 EL Backkakao
  • 2 Eigelb
  • 2 EL Milch
  • 1 TL Zimt
  • (Abrieb einer Orange)
  • Schokoglasur

Zubereitung

Ratz, fatz werden aus allen Zutaten ein Teig geknetet. Wie oben schon erwähnt, könnt ihr gerne etwas Orangenabrieb mit ins Rezept geben. Den mischt ihr einfach zu allen anderen Zutaten hinzu.

Den Teig gut 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Zur Weiterverarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen und etwas anwärmen lassen.

Die Zubereitung zu Kipferl ist wie bei den Vanillekipferl. Den Teig kneten, halbieren, lange Stangen formen die gut 2-3 cm dick sind. Dann 1 cm breite Stücke herunter schneiden und zwischen Handfläche und Arbeitsplatte rollen. Dabei entsteht ein ca. 5 cm langer Strang, den wir dann durch Biegen in ein Kipferl verwandeln. Kinderleicht!

Bei 180 Grad ca. 10-12 Minuten backen, abkühlen lassen und glasieren. Tadaaa! Fertig sind eure Schokokipferl!


Hier geht es zu noch mehr leckeren Keksrezepten:



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s