Hauptspeisen

Kürbis-Eiernockerl für den Herbst- ein Klassiker der Wiener Küche der anderen Art

Mit diesem Rezept möchte ich offiziell meine Kürbissaison eröffnen. Meine fleissigen Leser:innen haben ja schon das eine oder andere Kürbisrezept auf meinem Blog entdeckt. Und was kommt jetzt? Wir hatten doch schon Blondies, Salat, Suppe und vieles mehr. In diesem Beitrag will ich euch einen Klassiker der Wiener Küche, neu interpretiert, näher vorstellen. Auch für den traditionellen grünen Salat gibt es ein Update bzw. Upgrade. … Mehr Kürbis-Eiernockerl für den Herbst- ein Klassiker der Wiener Küche der anderen Art

Das beste vegane „Veuschel“-Rezept nach Wiener Art

Ich kann mir gerade sehr viele Fragezeichen in euren Blicken vorstellen, wenn ihr die Überschrift lest. Was meint Thom mit „Veuschel“ und was ist daran wieder diese Wiener Art? Das ist ganz einfach erklärt, passt auf. In diesem Beitrag präsentiere ich euch einen Klassiker der Wiener Küche, aber komplett neu Interpretiert. Das BEUSCHEL (so wird die Lunge im Wienerischen genannt) ist ein Gericht aus den oberen Eingeweiden der Tieren, also Herz, Niere, Milz und Lunge. Diese Zutaten sind allerdings für viele nicht sehr schmackhaft, deswegen werde ich das Beuschel so gestalten, sodass es mehr Leute anspricht. … Mehr Das beste vegane „Veuschel“-Rezept nach Wiener Art

Genießt euer Boeuf Bourguignon mal vegan und österreichisch

Viele von euch kennen bestimmt den Klassiker aus der französischen Küche. Boeuf Bourguingnon. Der Name dieses Gerichts leitet sich von den beiden Hauptzutaten ab: Rindfleisch und Burgunderwein. Weil ich mir für den Afba heuer etwas Besonderes einfallen lassen und auch den Zahn der Zeit treffen wollte, habe ich mir überlegt dieses Gericht mit saisonalem Gemüse und österreichischen Wein, einem Zweigelt, zu machen. Und das Ganze auch noch vegan. Wenn ihr mich jetzt fragt: „Thom, warum kochst du so viel vegan?“, dann muss ich euch antworten: „Warum denn nicht?“. Lest weiter um dieses spezielle Rezept von mir kennenzulernen. … Mehr Genießt euer Boeuf Bourguignon mal vegan und österreichisch

Honigsüße Melonenringe mit Fetadip vom Grill

Wir sind endlich mitten im Sommer angekommen und was gehört neben Sonne, Urlaub und Bowle noch zum Sommer? Genau! Eine Grillerei! Auch wenn ich der Meinung bin, dass es nicht immer unbedingt in eine Völlerei eskalieren muss. Wir grillen zu Hause auch gerne mal nur zu zweit und genießen dabei auf unserer Terrasse an der frischen Luft Wetter und Speisen. In diesem Beitrag zeige ich euch 2 schnelle Käserezepte für den Grill. Denn ihr wisst ja, ich liebe Käse und Käse geht immer. … Mehr Honigsüße Melonenringe mit Fetadip vom Grill

Bärlauch Carbonara

Fast ein jeder liebt italienisches Essen und eines der typischsten Pastagerichte aus Italien sind Spaghetti à la Carbonara. Buono! In diesem Post möchte ich euch eine Abwandlung dieses Klassikers zeigen, die mindestens genauso köstlich schmeckt. … Mehr Bärlauch Carbonara

Cremige Karotten-Pesto Hörnchen – reich an Proteinen

Esst ihr auch so gern Nudeln wie ich? Ich könnte ja jeden Tag Nudeln in jeder Variante und Soße mit Beilage oder so essen. Nur irgendwann würde sich dies definitiv auf der Waage zeigen. Deswegen bin ich sehr froh, dass Recheis sein LOW CARB Sortiment erweitert hat. Neben Spaghetti gibt es jetzt auch gedrehte Hörnchen mit wenig Kohlehydraten! Aktuell auch sehr passend für die Fastenzeit! … Mehr Cremige Karotten-Pesto Hörnchen – reich an Proteinen

Schinken-Spargel Sushi

Wer mich kennt, weiss, dass ich gerne Neues ausprobiere und selten etwas so hinnehmen kann, wie es für gewöhnlich ist. In diesem Beitrag will ich euch eine österreichische Variante von Sushi zeigen. Jetzt werdet ihr euch denken: „WOS?“ Aber lest mal weiter und ihr werdet sehen, dass nicht immer alles das ist, wonach es scheint. … Mehr Schinken-Spargel Sushi

Dein 1-2-3 Ostergericht: Spiralen in geröstetem Karottenpesto

Ich probiere ja gerne neue Speisen aus oder besser gesagt, ich experimentiere gerne damit, Dinge zu verändern um zu sehen ob sie so auch funktionieren. In diesem Beitrag teste ich die neuen Spiralen aus der Goldmarke von Recheis aus. Der Grundgedanke war, ich wollte für Ostern ein passendes Pesto zaubern. Da liegt es auf der Hand, dass man die Karotte verwendet, weil sie gerade Saison hat. Wie ich alles genau anstelle, wusste ich nicht, aber durchs Probieren bin ich zu einem leckeren und überzeugenden Ergebnis gekommen. … Mehr Dein 1-2-3 Ostergericht: Spiralen in geröstetem Karottenpesto

Pikante Buchteln

In diesem Beitrag habe ich etwas Besonderes vorbereitet. Irgendwie bricht jedes Jahr zur Faschingszeit die scheinbar obligatorische Krapfen-Back-Saison aus und ich versuche mich geschickt darum zu winden. Aber ich gestehe, ich bin auch eher ein Pikanter als ein Süsser, deswegen wollte ich dieses Rezept unbedingt ausprobieren. … Mehr Pikante Buchteln

Drunken Pasta – Rotwein-Nudeln

In diesem Beitrag darf ich euch etwas ganz Neues zeigen, ein neues Produkt von Recheis, das sehr bald auf den Markt kommt. Zöpfe! Kleine gezwirbelte Nudeln, die durch ihre Form hervorragend Saucen aufnehmen. Ich habe dies zum Anlass genommen und präsentiere euch ein Valentinstagsrezept, das im Handumdrehen gezaubert ist, nämlich DRUNKEN PASTA. … Mehr Drunken Pasta – Rotwein-Nudeln

Gedünsteter Zwiebelrostbraten

Der Zwiebelrostbraten ist ein klassisches Sonntagsgericht der Wiener Küche, aber er ist nicht nur in Wien zu finden. Auch im Schwäbischen gibt es den Zwiebelrostbraten, dort wird er allerdings meist mit Spätzle serviert. In meiner Variante machen wir einen gedünsteten Zwiebelrostbraten, das heisst wir braten das Fleisch zuerst an und dünsten es dann lange Zeit weich. Ich verspreche euch, er wird butterweich. … Mehr Gedünsteter Zwiebelrostbraten

Low Carb Schinken Cannelloni

In einer meiner letzten Posts habe ich mich geoutet und euch gesagt, dass ich von Trends wie Veganuary nicht viel halte. Für mich ist Nachhaltigkeit wichtiger. Deswegen setzte ich heuer wieder auf Low Carb… und auch auf Berger Schinken. Das Unternehmen ist stets daran die Produkte, sowie die Verpackungen nachhaltiger zu gestalten und zeigt ganz transparent, was jeder über Herstellung und Produktion wissen möchte und auch sollte. … Mehr Low Carb Schinken Cannelloni

Saftige Zoodles mit Avocado-Trüffelcreme

Aktuell ist jeder im Veganuary-Fieber. Ein Trendmonat, den man eigentlich ruhig etwas hinterfragen darf. Ich zumindest tu das. Ich muss gestehen, auch letztes Jahr habe ich mich mit diesem „Trend“ auseinander gesetzt und darauf geachtet nur vegane Lebensmittel zu mir zu nehmen. Heuer ist es mir ehrlich gesagt zu mühsam, einen Monat lang jedes Etikett zu studieren um sicherzugehen, dass ja nichts zu erwischen, das nicht vegan ist. Und doch ist uns der Veganuary nicht komplett egal. Lest weiter um zu erfahren warum. … Mehr Saftige Zoodles mit Avocado-Trüffelcreme

Darf ich vorstellen: RITSCHERT

Bis vor kurzem hatte ich noch keine Ahnung, wer oder was ein Rischert ist. Aber eine gute Arbeitskollegin und Freundin von mir hat mich angerufen und musste mir umbedingt von Ritschert erzählen. Sie ist Kärntnerin und hat dieses Gericht letztens zu Hause bei ihren Eltern gegessen und meinte, dass es für mich interessant sein könnte. Nun ja, als ich nachgefragt hatte, um was es sich eigentlich handelt und sich herausstellte, dass es ein EINTOPF ist, war meine anfängliche Begeisterung eigentlich dahin. Eigentlich. … Mehr Darf ich vorstellen: RITSCHERT

Spookylicous Spinnen Spaghetti

Happy Halloween, meine Lieben! Bis jetzt habe ich mich vor Halloween Rezepten immer herumgewunden. Warum? Das kann ich euch nicht sagen. Aber da immer mehr Kinder im Freundeskreis sind, dachte ich mir, ich probier es aus. Meine Anforderung an mich war, dass es nicht zu „speziell“ ist und die Kinder beim Kochen auch helfen können. Angeboten haben sich dazu natürlich Spaghetti. Ich glaube jedes Kind liebt Spaghetti. … Mehr Spookylicous Spinnen Spaghetti

Vollkornknödel mit Ei

Ihr werdet euch jetzt sicher denken: „Ist das sein Ernst?“ Zeigt er uns jetzt ein Rezept wie man Knödel mit Ei macht? Ich kann eure Verwunderung am Anfang verstehen, aber lest meinen Beitrag und ihr werdet wissen warum. … Mehr Vollkornknödel mit Ei

Kürbis-Schinken-Puffer mit herbstlich-herrlichem Dip

Eigentlich sind wir schon mittendrin im Herbst. Der Übergang vom Sommer in den Herbst passiert oft so schnell. Kulinarisch gesehen, habe ich den Herbst total gern. Viele Zutaten und Lebensmittel kommen hier so richtig in Saison. Einer meiner Alltime-Favorites ist der Kürbis. Gebraten, gekocht, gegrillt, als Suppe,… ich liebe den Kürbis in allen Variationen. Ihr auch? Dann lest weiter… … Mehr Kürbis-Schinken-Puffer mit herbstlich-herrlichem Dip

Fish & PASTAChips

ACHTUNG SUCHTGEFAHR! Ich glaube, jeder von euch hat schon von dem Trend gehört: PASTACHIPS. Ich gestehe, am Anfang konnte ich nichts bis wenig damit anfangen, geschweige denn verstehen. Warum koche ich zuerst Nudeln, um sie dann zu frittieren, also das Wasser wieder zu entziehen. Ich habe für euch diesen Trend ausprobiert und ich muss euch versprechen, ihr werdet es lieben. … Mehr Fish & PASTAChips

Herbstlicher Eierschwammerlstrudel

Bei einer Umfrage auf Instagram hatte ich euch gefragt, welches Rezept ihr lieber haben wollt. Dabei hat das Gulasch knapp das Rennen für sich entschieden. Dennoch oder gerade weil es so knapp war, will ich euch auch gerne das Eierschwammerl Strudel Rezept präsentieren. Ich hoffe ihr freut euch. … Mehr Herbstlicher Eierschwammerlstrudel

Eierschwammerlgulasch „Wiener Art“

Ich habe euch ja bei meinem letzten Rezept mit Eierschwammerl schon meine persönliche und emotionale Geschichte dazu erzählt. Heute werd ich euch noch bissl mehr dazu erzählen. Ich hatte euch ja erzählt, dass ich schon sehr früh mit meiner Oma in der Steiermark Schwammerl suchen war. Wir hatten dort immer eine Ferienwohnung und haben meist 3 Wochen dort im August verbracht. Im Grunde war es Jahr für Jahr dasselbe Prozedere, aber es war nie langweilig. … Mehr Eierschwammerlgulasch „Wiener Art“

Leichter, sommerlicher APFEL-SELLERIE-SALAT mit SAIBLING

Ihr könnt gar nicht glauben, wie ich gestaunt habe, als ich für die Bundesländer Challenge der AFBA 2021 nominiert wurde, dem Austrian Foodblog Award. Anders als im letzten Jahr, habe ich heuer nicht bei allen Kategorien Beiträge eingereicht, aber dafür unter andrem für den Foodblog des Jahres. Viele grossartige Foodblogger Kolleginnen und Kollegen nehmen daran teil. Für dieses Jahr hat sich der AFBA etwas Besonderes überlegt und stellt 8 Blogger/innen die Challenge um einen Platz auf der Shortlist zu bekommen. Aufgabe: Gehe in den nächsten ADEG Markt (ADEG sponsert 2021 die Hauptkategorie), besorge dir dort deine Zutaten, zaubere ein leichtes sommerliches, blog-typisches Gericht und präsentiere es der Community. … Mehr Leichter, sommerlicher APFEL-SELLERIE-SALAT mit SAIBLING

Cremige Erbsen-Pasta mit Speck

Hand aufs Herz, wer kennt es nicht: viele offene Sackerl und Packerl im Kühlschrank oder im Tiefkühlfach?
Also, mir geht es oft so und ich wollte jetzt mal alles an Essbarem aufbrauchen, was angefangen und nicht verbraucht wurde. Ich mag es gar nicht, wenn wertvolle Lebensmittel verschwendet oder weggeschmissen werden. … Mehr Cremige Erbsen-Pasta mit Speck

Rustikale Grill-Dogs leicht gemacht

Hurra, endlich geht sie los, die Grillzeit. Wer freut sich nicht, endlich die Küche nach draussen zu verlegen, auch wenn es nur der Balkon ist, und den Griller anzuschmeissen. In diesem Beitrag zeig ich euch leckere Hot Dogs die ihr easy nachmachen könnt… gefüllt mit meinem selbstgemachten Gurken-Relish und Coleslaw. … Mehr Rustikale Grill-Dogs leicht gemacht

Chinesische Jiaozi – Bärlauchtascherl

JIAOZI – das sind chinesische Teigtascherl, vergleichbar mit den schwäbischen Maultaschen, den russischen Wareniki, den osteuropäischen Piroggen, japanischen Gyoza und dem koreanischen Mandu. Ihr seht diese kleinen leckeren Teigtaschen sind auf der ganzen Welt beliebt. So weit verbreitet, wie Jiaozi sind, so unterschiedlich sind auch ihre Füllungen. In den meisten Fällen besteht diese aus Fleisch, Fisch oder Gemüse. Auch die Zubereitung kann variieren: dünsten, braten oder kochen. … Mehr Chinesische Jiaozi – Bärlauchtascherl

Makkaroni mit Gin-Zitronensauce
copyright Thomas Grosmann

Makkaroni in Gin-Zitronen-Sauce mit Lachs

Für dieses Rezept habe ich eine Zutat verwendet, die man eher im Cocktailglas als am Teller finden würde: GIN. Kombiniert mit spritziger Zitrone, saftigem Lachs und frischem Babyspinat passen sich diese Zutaten perfekt der Makkaroni an und ergeben einen rundum leckeren Geschmack. Die geschmolzenen Tomaten geben dem Gericht die nötige Süsse und Farbe. … Mehr Makkaroni in Gin-Zitronen-Sauce mit Lachs

Farmer Schinkensalat to Go
copyright Thomas Grosmann

Schinkensalat TO GO

Wer isst nicht gerne einen leckeren Wurstsalat im Sommer? Für mich ist ein Wurstsalat immer etwas, das ich auch sehr gerne ins Freibad mitnehme, um meinen Hunger zu stillen. Aber ist es wirklich nur ein Gericht für den Sommer? Definitiv nicht! In diesem Beitrag möchte ich euch ein Rezept über einen leckeren SCHINKENSALAT zeigen, der nicht nur im Sommer gegessen werden kann. Zum Rezept… ich präsentiere euch einen Salat, den ihr bereits am Vortag vorbereiten könnt und easy ins Office, Schwimmbad, Picknick oder woandershin mitnehmen könnt. … Mehr Schinkensalat TO GO

Brokkoli Schinken Tatar
copyright Thomas Grosmann

Brokkoli-Schinken Tatar mit Süsskartoffel

Spürt ihr auch ein wenig das Jännerloch? Die Tage sind trüb und kalt und irgendwie fühlt man sich vielleicht auch unwohl, weil man über die Feiertage etwas zugenommen hat. Also mir geht es ein wenig so. Deswegen möchte ich euch in diesem Post ein tolles Rezept zeigen, das ihr als Vorspeise, Snack oder Beilage zum Hauptgang bzw. sogar als Hauptgang selbst verwenden könnt. … Mehr Brokkoli-Schinken Tatar mit Süsskartoffel

Kohlgemüse mit Knacker
copyright Thomas Grosmann

„KÖCH“ – Kohl Wiener Art

In meinem Beitrag über die cremige Krautsuppe hatte ich euch ja gefragt, ob ihr wisst, was der Unterschied zwischen Kraut und Kohl ist. Dort habe ich erklärt, dass die Bestimmung des Namens sich nach der regionalen Herkunft entscheidet. So ist es auch hier. In Deutschland sagt man zu ihm zusätzlich „Wirsing“, in Österreich „Kohl“… und der Wiener ist ja an sich immer anders und sagt „Köch“ oder „Kelch“. … Mehr „KÖCH“ – Kohl Wiener Art

Reis Rösti
copyright Thomas Grosmann

Reisrösti der besonderen Art

Ihr werdet euch jetzt sicher 2 Fragen stellen: Was ist ein Reisrösti? Und warum ist dieser besonders? In einem anderen Post hab ich euch schon etwas über Reis geschrieben, aber heute will ich euch etwas über eine ganz besondere Reissorte etwas erzählen: den SADRI DUDI REIS.
Mehr Reisrösti der besonderen Art

Cordon Bleu
copyright Thomas Grosmann

Cordon Bleu – PalatSCHINKEN

Manchmal geraten die einfachen guten Rezepte schnell in Vergessenheit. In einer Zeit wo ein inszeniertes Bild mehr Gewichtigkeit hat als die Speise am Teller selbst. Deswegen will ich euch in diesem Beitrag ein Rezept zeigen, das wir früher öfters gegessen hatten. Recht einfach und simpel, aber trotzdem mega gut. … Mehr Cordon Bleu – PalatSCHINKEN

Reissalat
copyright Thomas Grosmann

Reissalat, herbstlich frisch

Reis – ich glaube es gibt niemanden der Reis nicht kennt oder schon mal gegessen hat. Ich gestehe offen und ehrlich, dass ich nicht so der große Reisesser bin, weil er mir als Beilage oft zu langweilig ist. Deswegen probiere oder kreiere ich gern Rezepte, wo der Reis die Hauptrolle spielt. … Mehr Reissalat, herbstlich frisch

Kürbisschnitzel
copyright Thomas Grosmann

Kürbisschnitzerl mit Sesampanier und Dip

In diesem Beitrag zeig‘ ich euch, wie ihr schnell ein vegetarisches Schnitzel zaubern könnt. Die Vorzüge des Kürbis habe ich euch schon im letzten Post erzählt. Hier möchte ich euch mehr über meine persönliche Liebe zum Kürbis erzählen. Ich bin mir sicher, jeder von euch hat schon mal Kürbissuppe gezaubert, Kürbisgemüse als Beilage angerichtet oder sogar schon in Cupcakes verpackt. Ihr seht, der Kürbis lässt sich wunderbar in alle Richtungen verwenden, egal ob süss oder salzig, fest, flüssig oder gestampft. Gnocchi, Stampf, Suppe, Eis, Kuchen, und, und, und… der Kürbis ist ein Allrounder. … Mehr Kürbisschnitzerl mit Sesampanier und Dip

Risotto
copyright Thomas Grosmann

Gemüserisotto für Anfänger – leicht gemacht!

Risotto, jeder kennt es und jeder liebt es, aber leider schrecken viele davor zurück, selbst eines zuzubereiten. Ich habe auch zu diesen gezählt,… HABE! Generell essen wir ja doch überdurchschnittlich viel Reis zuhause, aber ein Risotto hatte ich noch nie ausprobiert und deswegen bin ich total unbefangen an die Sache rangegangen. Wenn ihr auf ein paar kleine Dinge Acht gebt, werdet ihr sehen, wie einfach und schnell doch so ein Risotto zubereitet ist. … Mehr Gemüserisotto für Anfänger – leicht gemacht!

Flygande Jacob
copyright Thomas Grosmann

Flygande Jacob, ein Lieblingsgericht der Schweden

Wir alle kennen Gerichte wie „Strammer Max“, „Egg Benedict“, „Caesar Salad“ oder „Filet Wellington“, aber habt ihr schon mal etwas über den „Fliegenden Jakob“ gehört? Ich sag es euch ehrlich, ich auch noch nicht und wenn wir schon bei ehrlich sind, wäre nicht der Afba Foodblog Award, würde ich wahrscheinlich heute noch nicht wissen, was es ist. … Mehr Flygande Jacob, ein Lieblingsgericht der Schweden

Poutine
copyright Thomas Grosmann

Poutine, eine leckere „Sauerei“ aus Kanada

Habt ihr schon mal von Poutine gehört oder gelesen, vielleicht sogar schon mal ausprobiert? Ich präsentiere euch in diesem Beitrag meine Variante, bzw. eine österreichische Variante dieses Gerichtes. Poutine, Pommes Frites aus Kartoffeln und roten Rüben, mit Eierschwammerlsauce, Mozzarella und Speck. Bei der Auswahl der Produkte habe ich bewusst auf regionale und saisonale Produkte geachtet. Lest hier, wie ich mir ein Stück Urlaub zuhause auf den Teller geholt habe. … Mehr Poutine, eine leckere „Sauerei“ aus Kanada

gefüllte vegane Süsskartoffel
copyright Thomas Grosmann

Vegane, gefüllte Süsskartoffel im Tex-Mex-Style

Ohlala, was gibt’s denn da? Ich hatte so richtig Lust auf Süsskartoffel. Kennt ihr das? Ihr habt auf eine gewisse Zutat so Lust und denkt die ganze Zeit daran was ihr daraus machen könnt. Ich hatte auch große Lust auf Avocado. Dann kommt der Gang zum Kühlschrank und es wird nachgedacht, was aus den darin vorhanden Zutaten mit den Wunschzutaten gezaubert werden kann. … Mehr Vegane, gefüllte Süsskartoffel im Tex-Mex-Style

grünes Shakshuka
copyight Thomas Grosmann

Grünes Shakshuka

Kennt ihr Shakshuka? JA, natürlich, dieses Gericht ist in letzter Zeit sehr in Mode gekommen. Warum? Weil es einfach super lecker ist, schnell zubereitet ist. Ob ihr es vegetarisch, mit Fisch oder Fleisch macht, bleibt dabei euch überlassen. Ich zeige euch heute hier eine grüne Shakshuka, vegetarisch, leicht und sehr lecker. Eigentlich wollte ich nur Spinat verwenden, hatte aber auch Erbsen im TK und ein paar kleinen Zuchini von der Terrasse. Verfeinert mit ein paar zusätzlichen Zutaten, die dieses Gericht unvergleichlich machen. … Mehr Grünes Shakshuka

Bolognese Schnecken
copyright Thomas Grosmann

Pikante Sugo-Schnecken mit PEPP

Lange habe ich überlegt, was ich euch heute zeigen kann. Wenn das Wetter schön ist, wollen wir doch nicht ewig in der Küche stehen. Vielleicht kommen Freunde zu Besuch oder man macht einen Tagesausflug. Da habe ich mir gedacht, ich zeig euch mein Rezept für die Ruckzuck-Sugo-Schnecken. Und lasst euch vom Germteig nicht abschrecken, das Rezept ist easy oder wenn es schnell gehen soll, dann einfach einen fertigen kaufen. … Mehr Pikante Sugo-Schnecken mit PEPP

Low Carb Paella
Copyright Thomas Grosmann

Paella Low Carb

Seid ihr Karfiolliebhaber? Probiert mal dieses Rezept aus und ich verspreche euch dass es schmecken wird. So holt ihr euch ein bisschen Sommer nach Hause auf euren Teller. Ein schnelles einfaches Rezept mit großem Geschmack. … Mehr Paella Low Carb

Low Carb Flammkuchen
Copyright Thomas Grosmann

Low Carb Flammkuchen

Der Low Carb Flammkuchen ist ähnlich dem Rezept der Low Carb Pizza. Hier kommen nur 3 Zutaten in den Teig, deswegen schmeckt er relativ neutral und kann nach Lust und Laune belegt und verwendet werden. … Mehr Low Carb Flammkuchen

Linsen Chili sin Carne
Copyright Thomas Grosmann

Linsen Chili sin Carne

Kennt ihr das Gefühl, wenn man in der Küche steht und überlegt, was man zum Abendessen kochen kann, mit den Zutaten, die mein gerade zuhause hat? Obendrein sollte es gesund sein, gut schmecken und auch noch satt machen. … Mehr Linsen Chili sin Carne

Low Carb Prosciutto Pizza_Top
Copyright Thomas Grosmann

Low Carb Prosciutto Pizza

Diese Pizza-Variation war eine der ersten Low Carb Alternativen, die ich während meiner Abnehmphase entdeckt hatte. Sie ist schnell gemacht, braucht wenig Zutaten und ist daher nicht aufwendig, aber trotzdem sehr lecker. … Mehr Low Carb Prosciutto Pizza

Shakshuka
Copyright Thomas Grosmann

Shakshuka

Shakshuka ist so ziemlich die israelische Nationalspeise. Es kann sowohl vegetarisch, als auch mit Fleisch zubereitet werden. Ursprünglich serviert man Shakshuka zum Frühstück, aber ich finde, es ist auch ein sehr leckeres Gericht für den Rest des Tages. … Mehr Shakshuka