Schmackhafter Spargelburger mit Erdbeer-Chutney

*Bezahlte Partnerschaft*

Mit großen Schritten nähern wir uns der Grillsaison und gerade rechtzeitig hat Schärdinger den zart schmelzenden Burgerkäse auf den Markt gebracht. Das habe ich mir gleich zum Anlass genommen und einen passenden saisonalen, durch und durch österreichischen Burger für euch kreiert.

Die Zutaten für diesen Burger sind alle regional und saisonal. Das Tolle an dem neuen aromatischen Burgerkäse ist einerseits die Form, er ist rund, und passt sich somit perfekt an die Patties an. Solltet ihr nicht alle Scheiben aufbrauchen, könnt ihr sie in der praktischen, wiederverschließbaren Packung im Kühlschrank verwahren

copyright Thomas Grosmann

Für dieses Rezept werden wir alle Bausteine für unseren Burger selbst kochen. Und somit ist das Rezept dieses mal etwas anders aufgebaut, als sonst. Was wir aber fix brauchen ist:

copyright Thomas Grosmann

Zutaten

für 2 Burger

  • 2 Burger Buns
  • 2 Patties wahlweise Wagyu Rind vom Fleischer
  • frischer Vogerlsalat
  • 6 Stangen grüner Spargel

Zubereitung

Und so bereiten wir die karamellisierten Zwiebeln zu, stellen das Erdbeer-Chutney her und mixen eine tolle Kresse-Mayo.

… die karamellisierte Zwiebel

  • 4 große Zwiebeln
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Honig
  • etwas Rotwein und Salz

Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Danach in einer Pfanne Butter schmelzen, die Zwiebel mit dem Honig hinzufügen und mit dem Rotwein ablöschen. Langsam einkochen bis sich der Honig karamellisiert.

… das leckere Erdbeer-Chuntey

  • 250 g Erdbeeren
  • 1 Zwiebel
  • kleines Stück Ingwer
  • 3 EL Essig
  • 25 g Zucker
  • etwas Butter
  • Salz und Pfeffer

Die Erdbeeren und die Zwiebel schneiden. Zwiebeln mit den Erdbeeren mit der Butter in einer Pfanne anbraten und mit dem Essig ablöschen. Ingwer, Zucker, Salz und Pfeffer hinzufügen und kurz einkochen lassen.

… Kresse Mayo

  • 2 Dotter
  • 200 ml Öl
  • 1 EL Senf
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Kresse

Alle Zutaten bis auf die Kresse in ein hohes Gefäß und vorsichtig zu einer Mayo schlagen. Kresse hinzufügen und abschmecken. Am besten funktioniert es, wenn ihr den Mixstab reinstellt, aufdreht und wenn die Mayonaise dick wird, den Stab langsam anheben und fest schlagen lassen.

Die Patties nach Belieben grillen und mit dem Schärdinger Burgerkäse belegen und ein paar Minuten weiter grillen bis der Käse schmilzt. Ebenso die Spargelstangen gut grillen.

Die Buns grillt ihr auch kurz an – Achtung! Nicht verkohlen! – und jeweils Ober- und Unterseite mit Mayo bestreichen. Auf dem Unterteil in folgender Reihenfolge aufschichten: Vogerlsalat, Pattie mit Käse, Spargel, karamellisierte Zwiebel und Erdbeer-Chutney… und zu guter Letzt noch den Deckel drauf. Als Beilage empfehle ich auch Sweet Potato Fries und die restliche Mayo zum Dippen – das passt wirklich perfekt dazu.

Na? Habe ich euch zu viel versprochen? Das ging jetzt auch wirklich flott! Jetzt bleibt mir nur zu sagen: „Die Grillsaison ist eröffnet!“. Ich wünsche euch viel Spass beim Grillen und lasst euch diese köstlichen Burger gut schmecken!

Zubereitungszeit: ca. 120 Minuten


Hier findet ihr noch weitere Rezepte für köstliche Hauptgerichte!



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s